Get in touch!

Send us a message and we will get back to you as soon as we can.

  • Simona Volpe-Adeoye
  • Simona Volpe-Adeoye
  • Quality Translation

Unser Standort: Officegebäude Seiersberg Graz

© 2019 by Quality Translation    Seiersberg Graz

Webdesign by sc schmidt consulting

Quality Translation

Datenschutz-Grundverordnung

Datenschutz ist uns von Quality Translation e.U. ein besonderes Anliegen. Deshalb erfolgt die Verarbeitung derpersonenbezogenen Daten unserer Kunden ausschließlich unter Einhaltung der gesetzlichen daten-schutzrechtlichen Vorschriften. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese Daten zur Verfügung stellen (z.B. durch Registrierung auf der Webseite, Kontaktanfragen, etc) und wir aufgrund der von Ihnen erteilten Einwilligung oder auf der Grundlage einer gesetzlichen Vorschrift zu deren Erhebung, Nutzung und Verarbeitung berechtigt sind.

 

Sofern wir von unseren Partnerunternehmen personenbezogene Daten von Ihnen erhalten, informieren wir Sie darüber unverzüglich. Auch diese Daten werden nur auf der Grundlage der gesetzlichen Vorschriften gespeichert und verarbeitet. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im folgenden „betroffene Person“) beziehen.

 

Personenbezogene Daten sind:
Namen, Vornamen, Wohnanschrift, Telefonnummer, Familienstand, Geburtsdatum,
Geschlecht, E-Mail Adresse.

Die oben genannten personenbezogenen Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Kommunikation mit dem Kunden zu Dienstleistungen und Projekten, z.B. um Anfragen des Kunden zu bearbeiten

  • Planung, Durchführung und Verwaltung der (vertraglichen) Geschäftsbeziehung zwischen dem Unternehmen und dem Kunden, z.B. um die Bestellung von Produkten und Dienstleistungen abzuwickeln, Zahlungen einzuziehen, zu Zwecken der Buchhaltung, Abrechnung und des Forderungseinzugs und um Lieferungen durchzuführen;

  • Erstellung von individualisierten Angeboten oder Kostenvoranschlägen

  • Durchführen von Kundenbefragungen, Marketingkampagnen, Marktanalysen

  • Aufrechterhalten und Schutz der Sicherheit unserer Dienstleistungen sowie unserer Webseiten, Verhindern und Aufdecken von Sicherheitsrisiken, betrügerischem Vorgehen oder anderen kriminellen oder mit Schädigungsabsicht vorgenommenen Handlungen

  • Beilegen von Rechtsstreitigkeiten, Durchsetzen bestehender Verträge und zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist zur Erreichung der oben genannten Zwecke, einschließlich der Durchführung der (vertraglichen) Geschäftsbeziehung mit dem Kunden erforderlich. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist – soweit nicht ausdrücklich abweichend angegeben – Artikel 6 (1) (b) und (f) der Datenschutzgrundverordnung oder die ausdrücklich erteilte Einwilligung (Artikel 6 (1) (a) der
Datenschutzgrundverordnung) unserer Kunden.

 

Die Daten, die Sie uns übermitteln, werden vertraulich behandelt. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns weder an Dritte verkauft noch anderweitig vermarktet. Die Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte zur Nutzung zur Verfügung gestellt, es sei denn, Sie haben hierzu Ihr Einverständnis erklärt bzw. wir zur Weitergabe dieser Daten gesetzlich berechtigt und/oder verpflichtet sind.


Wir übermitteln, soweit dies rechtlich zulässig und erforderlich ist, um geltendes Recht einzuhalten oder Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen personenbezogene Daten an Gerichte, Steuerbehörden, Aufsichtsbehörden. Wir ergreifen jedoch alle Maßnahmen, um geeignete und angemessene Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen.

 

Soweit bei der Erhebung (z.B. im Rahmen einer Einwilligungserklärung) keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung erforderlich sind, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) stehen einer Löschung entgegen.

 

Betroffenenrechte: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten, Widerspruchsrecht sowie Recht auf Datenübertragbarkeit.

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sofern trotz unserer Bemühungen um Daten-sicherheit und Datenrichtigkeit falsche Informationen gespeichert werden, werden wir diese auf Ihre entsprechende Anforderung berichtigen. Darüber hinaus haben Sie das Recht die Einschränkung der
Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns zu verlangen. Sie können ferner verlangen, die Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie können auch der Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen. Sie haben das Recht die
Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen nicht entgegenstehen. Wir löschen Ihre Daten, wenn wir sie für den Zweck, für den wir diese erhoben und verarbeitet haben, nicht mehr benötigen, bzw. wenn Sie Ihre erteilte Einwilligung widerrufen und es besteht keine anderweitige Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung Ihrer Daten. Darüber hinaus löschen wir Ihre Daten, wenn die Verarbeitung aus uns unbekannten Gründen unrechtmäßig gewesen ist bzw. wenn Sie gegen die Verarbeitung Widerspruch einlegen und es bestehen keine vorrangigen berechtigten Interessen für die Verarbeitung. Sofern Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, steht Ihnen jederzeit das Recht zu mit Wirkung für die Zukunft die Einwilligung zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Daten-verarbeitung für die Vergangenheit nicht unrechtmäßig. Es steht Ihnen frei, Ihre Daten an uns zu übermitteln. Diese Daten sind jedoch für den weiteren Vertragsabschluss bzw. zur Beantwortung Ihrer Anfragen erforderlich. Sofern Sie Ihre Daten nicht bekannt geben möchten, kann der Vertrag nicht zustande kommen bzw. Ihre Anfragen nicht beantwortet werden. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsabschluss erforderlich.

 

Kontaktperson: Mag.phil Simona Volpe-Adeoye
Telefon: +43 316 242050
Mobil: +43664 4738015
E-Mail: office@qualitytranslation.info

 

Sie haben auch das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung durch unser Unternehmen zu beschweren. Die für unser Unternehmen zuständige Datenschutzbehörde ist:
Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at